Unternehmensgeschichte

Am 03.04.1974 gründete Hans Schertler zusammen mit seiner Frau Jelica den Heizungs- und Sanitärbetrieb Schertler in Marktschellenberg Alpenstraße 9.
Es war kein einfacher Anfang, aber wie so manch andere Erfolgsgeschichte, begann auch die Firma Schertler Gebäudetechnik in einer kleinen Garage.
1977 war es dann soweit und der erste Lehrling wurde eingestellt. Bis heute folgten ihm weitere ca. 30 Auszubildende.

„Nur wer ausbildet, hat später qualifiziertes Fachpersonal“

Der Firmengründer Hans Schertler bei Dachdeckerarbeiten...

Der Firmengründer Hans Schertler bei Dachdeckerarbeiten...

...so könnte das Erfolgsrezept von Hans Schertler lauten, denn die sehr guten Resultate seiner Auszubildenden bei den Abschlussprüfungen konnten sich bis dato mehr als sehen lassen. Sogar "Innungsbeste" brachte dieser Betrieb hervor. Viele der einstigen Lehrlinge wurden nach der Ausbildung übernommen.
Neben Hans und Jelica Schertler arbeiteten auch deren beide Söhne im Betrieb mit. Gerade im ländlichen Raum ist die soziale Bedeutung eines Betriebes sehr hoch.
1983 übersiedelte der Betrieb in die Alte Berchtesgadener Straße in den Kreuzbichlhof.

Die Fertigstellung wurde am 20. Juli 1996 gebührend gefeiert.

Eröffnungsfeier der neue gebauten Werkstatt der Firma Schertler

Eröffnungsfeier der neu gebauten Werkstatt der Firma Schertler

1993 wurde mit dem Aufbau einer zeitgemäßen Werkstatt und dem Lager begonnen. Nur durch die tatkräftige Unterstützung der beiden Söhne Hans- Peter und Thomas war ein reibungsloser Bau eines Gebäudes in dieser Größenordnung möglich. Im Herbst 1995 war der Baubeginn für das neue Bürogebäude samt Garagen. Das neue Firmengebäude bietet nun Platz für zehntausende Artikel, von der kleinsten Schraube bis zum Waschbecken muss alles vorrätig sein.
Die Fertigstellung wurde am 20. Juli 1996 gebührend gefeiert.
Hans Schertler hat mit seiner Firmenpolitik bewiesen, dass Ökologie und Ökonomie keine Gegensätze sind sondern Impulse für die Zukunft aussenden. Durch ständige innerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen und Seminare ist die gesamte Belegschaft hervorragend geschult und immer auf dem aktuellen Wissensstand. Dadurch werden fossile Energieträger durch optimale Heizungstechnik eingespart. Die Solartechnik weiterentwickelt und der Wasserverbrauch in vielen Haushalten Oberbayerns gesenkt. Außerdem wurde der Betrieb um eine eigenen Elektroabteilung sowie die Kälte- und Klimatechnik erweitert.

Das erste Firmenauto der Firma Schertler!

Das erste Firmenauto der Firma Schertler!

Nachdem Hans Schertler im Jahr 2014 in den wohlverdienten Ruhestand ging, leitet nun sein Sohn Thomas die Schertler Gebäudetechnik GmbH als Geschäftsführer.
Dieser führt den Betrieb im Sinne seiner Eltern weiter und mit ihm wird sich die erfreuliche positive Entwicklung fortsetzen. Seine Freundin und Lebensgefährtin Susanne Rotter, die aus dem Heizung- Sanitär- und Spenglereibetrieb Firma Gerhard Rotter aus Piding stammt wird Thomas bei seinen Aufgaben tatkräftig unterstützen. Auch Ihr Fachwissen, das sie sich in den 15 Jahren bei Firma Sanitär Heinze in Freilassing/Salzburg angeeignet hat kann Sie nun in die Firma mit einbringen.

Heuer- im Jubiläumsjahr 2015
feiert die Firma Schertler Gebäudetechnik ihr
40 jähriges Bestehen!

Historische Aufnahmen: